Green Responsibility kooperiert mit Fairfood International

Thorsten Preis von Green Responsibility (c) Green Responsibility

Das Netzwerk für nachhaltige Kommunikation, Green Responsibility, hat einen Auftrag der gemeinnützigen Amsterdamer NGO Fairfood International erhalten. Im Rahmen des Projekts „Wege zur Nachhaltigkeit“ führen die Bremer Experten im Frühsommer zwei Workshops durch. Ziel ist es, kleine und mittelständische Lebensmittelproduzenten bei der Umsetzung nachhaltiger Geschäftsprinzipien zu unterstützen. Zu den Schwerpunktthemen von Green Responsibility zählen der CO2-Fußabdruck sowie Formen und Wege der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Die Teilnahme am Projekt ist für Unternehmen kostenlos. Eine Anmeldung ist bis Anfang Mai möglich.

Weitere Informationen zum Projekt und seinen Ablauf finden Sie hier.